Die beste CPU Wasserkühlung für deinen PC!

Beste CPU Wasserkühlung, die Frage aller Fragen - Testsieger - CPU Wasserkühlung Empfehlung

Keine Lust mehr auf Geräusche wie auf dem Flughafen und den Hitzetod?

CPU Wasserkühlung für den Gaming Einsatz! Was bietet eine gute CPU Wasserkühlung?

Unabhängig getestet und gerankt, von Gamern für Gamer. Mit ihrem fachlichen Know How in Bezug auf CPU Wasserkühlungen, welche die wichtigsten Voraussetzungen für eine kompromisslose und "coole" Gaming Session erfüllen!

 

Seitdem Computer als ‚Personal Computer‘ und ‚IBM-Compatible‘ die Privathaushalte eroberten, ist viel passiert. Vor allem wurden sie technisch immer leistungsfähiger und Leistung verlangt nach Watt. Viel Strom erzeugt wiederum viel Abwärme. Welche die feinen elektronischen Schaltungen bei Überhitzung schädigen konnte. Der Fortschritt machte Kühlungsrezepte nötig. Neben gängiger Luftkühlung entwickelte sich in einer Nische die gute CPU Wasserkühlung. Aber warum nur in einer Nische?

 

>>>Weiter unten finden Sie unsere beste CPU Wasserkühlung & den Testsieger - CPU Wasserkühlung Empfehlung<<<

Beste CPU Wasserkühlung, auf was sollte man vor dem Kauf achten? Und warum muss ein Computer eigentlich gekühlt werden?

Abwärme entsteht notwendigerweise bei elektrischen Strömen in metallischen Leitern, meist Kupferbahnen in Halbleiter-Schaltungen, die überdies immer weiter miniaturisiert werden, mittlerweile bis hinunter in 14 bis 16 Nanometer Rastern (Grafikkartenkerne), bzw. 32 nm in Mehrkern-Hauptprozessoren (Intel Core i7 bzw. AMD FX Generation). Was damit nicht abnimmt, sondern zunimmt, ist die entstehende Hitze in den Bausteinen auf Computerplatinen. Hotspots sind der Hauptprozessor (CPU = Central Processing Unit) und der Grafikprozessor (GPU), wovon es gleich mehrere geben kann. Der Kampf gegen die Hitze, die den Tod der Bausteine bedeuten müsste, wenn sie nicht abgeführt würde, wird mit mächtigen Kühlkörpern aus massivem Metall geführt. Sie sitzen nach einem Bestrich der Kontaktfläche mit Kühlpaste so dicht wie möglich auf dem Prozessor auf und leiten von ihm Wärme ab. Unterstützt wird das durch Kühlrippen zur Vergrößerung der Abstrahlfläche und aufmontierte Ventilatoren. Bei einer besten PC Wasserkühlung würde der Kühlkörper viel kleiner und in einen kleinen Tank mit Kühlflüssigkeit übergehen. Wie die beste CPU Wasserkühlung weiter funktioniert, ist im übernächsten Abschnitt beschrieben, nach einigen Ausführungen über die Luftkühlung, wie sie die meisten von uns (noch) im PC Gehäuse haben.

 

Erinnern wir uns, wie es bei einer Standard Luftkühlung abläuft

Die Luftkühlung an CPU und Grafikarte lässt sich steigern durch immer wuchtigere Kühlkörper und immer größere Ventilatoren. Irgendwann wird jedoch ein Punkt erreicht, wo entweder kein Platz für den Kühlkörper bleibt oder der Aufbau so schwer wird, dass der Sockel, die Mainboard- Platine oder sogar die CPU bruchgefährdet wird. Die Halterung wird ja nicht nur durch Gewicht belastet, sondern auch durch Vibrationen der Luftschraube in Rotation. Und mit der Abführung heißer Luft vom Kühlkörper ist bei einem geschlossenen Gehäuse noch lange nicht gekühlt, wenn es dort Hitzestau gibt. Konsequenterweise erfordert eine Luftkühlung entweder offene Computergehäuse (was den Inhalt staubanfälliger macht) oder weitere Ventilatoren, die vom Gehäuse nach draußen blasen. In der Summe entsteht ein ordentliches Rauschkonzert, in das auch noch die Grafikkartenlüfter einzustimmen pflegen. Ob das auch bei der besten CPU Wasserkühlung der Fall ist? Absolut nicht. Wie im nächsten Abschnitt zu beschreiben sein wird, ist eine CPU Wasserkühlung Erfahrung geprägt von - Stille. Beinahe, wenigstens.

 

Einige Ausführungen über die Wirkungsweise der Wasserkühlung

Wird eine gute PC Wasserkühlung Empfehlung ohne Lüfter und damit Geräuschemachern auskommen? Nein, denn das PC Netzteil hat immer noch eine Luftschraube am Drehen (obschon es auch - teure - Netzteile mit Wasserkühlungsanschluss gibt). Es hängt von Ihrer Entschlossenheit ab, ob Sie auch gleich die Grafikkarte wasserkühlen wollen oder deren Lüfter wie gehabt drehen dürfen. Die beste CPU Wasserkühlung unterdessen macht zumindest über der Hauptplatine die unförmigen Konstrukte aus Kühlrippenungetümen und Ventilator- Aufsatz überflüssig. Stattdessen führen zwei Rohrleitungen zum CPU Sockel und von dort zu einem Tankbehälter und einer Umwälzpumpe. Das Kühlmedium der besten PC Wasserkühlung kann Wasser sein, oder auch Stickstoff, was noch tiefer abkühlt aber umständlich in Beschaffung, Installation und Wartung ist. Wo diese Pumpe steht, ist bei ausreichender Rohrlänge gleichgültig. Sie könnte auch im Nebenraum stehen und ist dann nach dieser CPU Wasserkühlung Erfahrung wirklich gar nicht zu hören. Sie könnten sie aber auch in einem schallisolierten eigenen Gehäuse unterbringen, falls Ihnen deren eigener Ventilator immer noch zu laut ist. Das Wasser wird also nach Aufnahme von Prozessorwärme durch die Rohrleitung zum Tank gepumpt, dort gekühlt (mit Luft umwedelt) und zurück zur CPU geleitet, in einem ständigen Kreislauf durch die Pumpe angetrieben. Die Kühlfähigkeit kann nach unserer CPU Wasserkühlung Erfahrung ganz gut gesteigert werden durch größere Tanks und damit mehr Wasser als Wärmespeicher aufbieten. Corsair Wasserkühlung ist ein bekannter Herstellername auf dem Gebiet von Systemen hierzu.

 

Sie muss ja massig Vorteile haben, die Wasserkühlung...

Der bekannteste Grund für eine CPU Wasserkühlung Empfehlung ist die bessere Kühlleistung, die davon profitiert, dass Wasser viel (Wärme)Energie aufnehmen kann. Der zweitgenannte Grund für eine beste CPU Wasserkühlung ist ihre verhältnismäßig leise Arbeitsweise, wenn man nicht gerade mit Umwälzpumpe und Kühlventilator am Tank neue Unruhestifter geschaffen hat. Der dritte Vorteil ist die Erweiterbarkeit einer besten PC Wasserkühlung. Sie kann sich auf den Hauptprozessor beschränken oder erweitert werden um ein Bauteil für die Beschickung der Grafikkarte mit Kühlmittel, falls es für Ihr Modell einen entsprechenden Adapter gibt. Immerhin sind inzwischen fertig dimensionierte Sets wie eine Corsair Wasserkühlung auf dem Markt, die den Einbau leichter machen als je zuvor. Eine beste CPU Wasserkühlung war einmal eine Nische für Bastler und Experten, die mit Übertaktungen arbeiteten und hochrechenintensive Spiele oder 3D-Berechnungen laufen hatten, für die sie den Ehrgeiz hatten die Grafikeinstellungen bis ins Maximum zu treiben. Nun wird die Wasserkühlung mehr und mehr massentauglich. Und Gehäuse- Modder erhalten gleich noch ein Spielzeug für die Ausschmückung des Gehäuses mit Sichtfenstern und bunt eingefärbten Kühlmitteln in transparenten Schläuchen.

 

Die Top Wasserkühlungen & Bestseller Highlight Angebote >*

 

Hat die Wasserkühlung Nachteile?

Eine gute CPU Wasserkühlung ist nicht so leicht einzubauen wie eine Luftkühlung, erst recht, wenn sie eine ‚Marke Eigenbau‘ ist und kein als fertig zusammengestelltes Kit erworben wurde. Und der Nutzer kann Fehler machen, die verhängnisvolle Folgen haben können. Jede Undichtigkeit im Computer kann mit Wasser geflutete Bauteile ruinieren und zu Kurzschlüssen führen - das muss jedem klar sein, der schon mal seinen Fön ins Badewasser geworfen hat. Die Wasserleitungen unterliegen einer Alterung und können porös werden, irgendwann platzen oder zunächst unbemerkt lecken. Pumpe und Tank können im Computer Platz verschlingen oder als beigestellte Einheit nahebei untergebracht werden müssen. Wollen Sie die Kühlung der Flüssigkeit weit weg erledigt haben, müssen Sie mit Schlauchleitungen durch den Raum leben und womöglich einen Wanddurchbruch bohren zur Ausleitung in einen Nebenraum. Dieser Aufwand ist nicht jedermann’s Sache. Ab und zu sollte eine Wartung vorgenommen und das Kühlmittel ausgetauscht werden. Vielleicht braucht es mal eine Entkalkung, wenn nicht destilliertes Wasser eingesetzt wird.

 

Richtig komplett ist die Wasserkühlung erst mit angekoppelter Grafikkartenkühlung

Gerade mit dem Ehrgeiz, Spieleeinstellungen am oberen Anschlag auszureizen, wird eine Wasserkühlung auch für die Grafikkarte interessant. In einem Gamer-PC wird hier eher noch mehr Hitze erzeugt als über den Hauptprozessor, weshalb hochwertige Grafikkarten auch aufwändige Kühleraufsätze mit mindestens zwei Ventilatoren haben, häufig unter Volllast auch wirklich das lauteste Teil im ganzen PC sind. Warum also nicht die gute CPU Wasserkühlung erweitern um noch eine Durchlaufstation für das Nass? Von Basteleien wird aber bei aller CPU Wasserkühlung Empfehlung abgeraten, wenn es für Ihr Grafikkartenmodell keinen passenden Wasserkühlaufsatz gibt. Sie riskieren sonst, mit der Dimensionierung danebenzuliegen und würden wegen Unterversorgung der Grafikkarte mit Kühlung deren Hitze- Tod riskieren. Auch macht nach unserer CPU Wasserkühlung Erfahrung ein solches erweitertes System auch einen größeren Wassertank notwendig und möglicherweise eine Pumpe mit höherer Umwälzleistung für Systeme wie die Corsair Wasserkühlung. Fertige Bausätze für CPU und Grafikkarte dürften dagegen diese Dimensionierung einkalkuliert haben, um betriebssicher zu sein.

 

Wartungen an der Wasserkühlung

Seien Sie froh, dass Sie keinen Stickstoffkreislauf zu warten haben. Der war wirklich Expertensache im Umgang mit einem schwierigen Kühlmittel. Bei unserer besten PC Wasserkühlung hier beschränkt sich die Wartung auf das periodische Überprüfung der Kühlschläuche auf Beschädigungen, Risse und Anzeichen von Alterung. Ihr rechtzeitiger Ersatz kostet wesentlich weniger als eine unter Wasser gesetzte Hauptplatine oder Grafikkarte. Das Wasser selbst sollte ab und zu auf Füllstand überprüft werden, gegebenenfalls wird Wasser nachgefüllt, damit keine Luftblasen herumgeschoben werden statt Wasser. Handelt es sich um Leitungswasser, wird die Verkalkung zu überprüfen sein, denn mit abgelagertem Kalk verengt sich allmählich die Durchleitung, die Wasserkühlung wird ineffektiv. Destilliertes Wasser ist überall erhältlich und enthält keinen Kalk wie das Leitungswasser. Riechen Sie auch ab und zu am Wasser, ob es nicht ‚umkippt‘ und mit Algen bevölkert wird. Sie wollen ja kein Aquarium im PC betreiben oder Plankton züchten. Dafür ist eine Corsair Wasserkühlung doch zu schade! Die gute Nachricht: Neueste Modelle im Handel kommen ohne Wartung aus. Es ist anzunehmen, dass das Kühlmittel darinnen behandelt ist gegen Alterung.

 

Was man von einer guten Wasserkühlung erwarten darf

Eine wirklich gute CPU Wasserkühlung ist die, die sich überhaupt nicht bemerkbar macht. Wenn die gute CPU Wasserkühlung funktioniert und keine Aufmerksamkeit von Seiten des Nutzers erfordert. Hat er Thermometer in seinem System in Betrieb, wird die Anschaffung aufgrund einer guten PC Wasserkühlung Empfehlung ihm Temperaturwerte beschaffen, die er vor dem Einbau der Anlage nie erreichen konnte. Folglich wird er seinen PC erst richtig ausreizen können, wenn er sich auf das Gebiet des Übertaktens wagen möchte. Alle anderen freuen sich einfach über Ruhe im Karton. Jeder CPU Wasserkühlung Test zeigt, dass die Wechsler zu einer CPU Wasserkühlung Empfehlung den Schritt zum Umrüstung nicht zu bereuen pflegen. Dazu gibt es auch vorbefüllte Wasserkühlungssysteme, die nicht mal gewartet werden müssen, auch von Corsair.

 

Video Games: 

Angebote >* Bestseller >* Vorbestellen >* Restposten >*

* Werbung: Angebote bei Amazon.de

 

Wie sieht es aktuell auf dem Markt aus - sind Wasserkühlungen teuer?

Die Zeiten, als eine gute PC Wasserkühlung Empfehlung in der Umsetzung Unsummen verschlang und etwas für eingefleischte Hochleistungsperformer mit großem Portemonnaie war, sind definitiv vorüber. Die Preise für eine beste PC Wasserkühlung sind am Purzeln. Gleichzeitig hat es nie so viele Komplettsysteme zum Umrüsten für viele Modelle gegeben, so dass jede CPU Wasserkühlung Empfehlung auch von Laien einfacher eingebaut werden kann als je zuvor. Manche Nutzer verbesserten im CPU Wasserkühlung Test ihr erworbenes System noch, indem sie die Pumpe herunterregelten oder andere Lüfter installierten. Es lohnt sich, die Feedbacks der Kunden dazu als CPU Wasserkühlung Test aufzufassen und zu beherzigen.

 

Fazit zum Gedanken, sich eine Wasserkühlung anzuschaffen

Mit einer guten PC Wasserkühlung Empfehlung bei der Hand, Tiefpreisen im Handel und etwas Geschick kann der Traum von der optimalen Kühlung ohne Krach leichter Realität werden als seit Jahren. Die angebotenen Komplettlösungen im CPU Wasserkühlung Test stellen nicht länger hohe Anforderungen an den Installateur. Wartungsarme Anlagen mit geschlossenen Kühlmittelkreisläufen ersparen sogar die Wartungsmaßnahmen und machen die CPU Wasserkühlung Empfehlung komplett.

 

Diese Auswahl an CPU Wasserkühlungen erhalten Anhand unserer verschiedenen Prüf - Kriterien, in Punkto Kühlleistung, sowie Verarbeitungsqualität eine klare Kauf - Empfehlung!

 

 

Platz 1 - Testsieger

Corsair CW-9060026-WW RGB Hydro Series (H110i 280 mm, All-In-One Extreme Performance Wasserkühlung)

Kundenmeinungen ansehen >*

Sehr gute Wasserkühlung

 

Wartungsfreies, geschlossenes Wasserkühlungssystem

Corsair CW-9060026-WW RGB Hydro Series (H110i, All-In-One Extreme Performance Wasserkühlung)

 

Die Corsair Hydro Series H110i CPU Wasserkühlung ist ein extrem leistungsstarker Komplett CPU Flüssigkeitskühler für Gehäuse mit Montagepunkten für 280-mm-Radiatoren. Der 280-mm-Radiator und die zwei SP140L PWM-Lüfter liefern die überragende Wärmeableitung, die Sie für stark übertaktete CPUs benötigen.

 

Die Corsair H110i CPU Wasserkühlung ist ein wahrer Eisblock und kühlt besonders hitzige CPU Kandidaten zur Zeit am Besten!

Beste CPU Wasserkühlung - Empfehlung von Best-Survival-Games.com

CPU Wasserkühlung speichern & in den Warenkorb legen >*



2. beste CPU Wasserkühlung:

Enermax ELC-LMR240-BS Liqmax II 240>*

 

3. beste CPU Wasserkühlung:

ARCTIC Liquid Freezer 120 >*

 

Die besten Wasserkühlungshersteller:
Übersicht & Auswahl bei Amazon.de
* Werbung zu Amazon.de

Weitere gute CPU Wasserkühlungen im Überblick*

 

Die Auswahl am Markt, für gute CPU Wasserkühlungen ist groß und gut, jedoch recht unübersichtlich. Egal für welchen Geschmack, durch die unzähligen Kühlungen ist bestimmt für jedem etwas parat. Jedoch sollte man auf ein paar Kleinigkeiten in Form von Technikunterschieden und einer fundierten Aufklärung für gute Wasserkühlungen nicht verzichten. Diese von uns gut recherchierte Auswahl, der besten CPU Wasserkühlungen soll Ihnen als kleine Hilfestellung beim Kauf einer guten CPU Wasserkühlung und zugleich Ihres zukünftigen "coolen" Gaming Erlebnis zur Hilfe stehen.

 

Bild Links führen zu *Amazon.de

Was bietet die beste CPU Wasserkühlung, welchen Anforderungen muss sie gewachsen sein, was leistet eine gute CPU Wasserkühlung tatsächlich und welche gute CPU Wasserkühlung ist sparsam & zugleich die beste CPU Wasserkühlung im Spieletest? All das erfahren Sie hier!