Space Engineers - Spielebeschreibung

Space Engineers

Space Engineers Survival Game
Space Engineers Survival Game

Space Engineers

 

Release: 23. Okt 2013

Platform: PC & Xbox One

Space Engineers ist ein Sandkasten-Spiel über Rohstoffe sammeln, den Weltraum erkunden und den Bau und Wartung von Raumschiffen. Die Spieler bauen Raumschiffe (Mining, Zivil, Militär,...) und Raumstationen in den weiten des unendlichen Universums von Space Engineers.


Zusammenfassung und unsere Eindrücke von Space Engineers:

Space Engineers

Das Szenario:
Es handelt sich bei Space Engineers um ein Sandbox Game. Der Spieler kann also jederzeit selbst entscheiden, welches sein nächster Schritt ist. In Space Engineers bewegt er sich dazu im Weltall und konstruiert Raumstationen sowie Raumschiffe.


Die Gefahren: Der Spieler sammelt im Weltall mittels seiner Werkzeuge verschiedene Materialien und nutzt diese letztlich dazu, neue Raumschiffe zu konstruieren. Doch der Abbau der Gesteine kostet Energie, weswegen ein Einsatz im Weltraum gut durchdacht werden muss. Darüber hinaus muss die Energieversorgung des eigenen Schiffes stets gesichert werden. Ist ein Raumschiff fertig konstruiert, zieht der Spieler damit in Schlachten gegen andere Raumschiffbesitzer. Im Übrigen findet man hin und wieder herrenlose Raumschiffe, die besetzt und repariert oder zerlegt werden können.

Die Besonderheiten: Space Engineers kann sowohl im Survive- als auch im Kreativ-Modus gespielt werden. Letzterer enthält unendlich viele Ressourcen, sodass das Sammeln selbiger entfällt und sich der Spieler auf den Bau eines Raumschiffes oder einer Raumstation konzentrieren kann. Dies funktioniert im Mehrspielermodus auch gemeinsam mit anderen. Da es sich um ein Sandbox Game handelt, sind die Möglichkeiten schier grenzenlos.

Entwicklungsstand: Bisher ist dieses Spiel nicht fertig entwickelt. Es gibt entsprechend immer wieder Updates und Neuerungen. Dem Spielvergnügen tut dies jedoch keinen Abbruch. Über zukünftige Entwicklungspläne schweigen die Entwickler, fordern aber Feedback der User ein und setzen deren Wünsche augenscheinlich auch um.

Empfohlen für: Empfehlenswert ist dieses Spiel für alle, die Spaß an Kreativität, Utopie und Visionen haben. Die vielen Freiheiten, die Space Engineers bietet, laden alle Träumer und Gamer dazu ein, sich hier selbst zu verwirklichen. Kriegerische Auseinandersetzungen sind sogar eher unerwünscht: Das Ziel, ein eigenes Space-Imperium aufzubauen, ist das Reizvolle an diesem Spiel. Dazu ist es nicht unbedingt nötig, feindliche Raumschiffe zu zerstören. Einsteiger können sich genau so daran versuchen wie diejenigen, die bereits über Erfahrung im Gaming verfügen.

Spielspaß: Der Spielspaß ist insofern garantiert, da man nahezu alle Ideen und Visionen ungehemmt ausleben kann. Vor allem der Kreativ-Modus ist dabei reizvoll. Hier kann der User sich austoben und ohne Rücksicht auf Energie und Ressourcen erschaffen, was ihm gefällt. Dazu gibt es mehrere Arten von Raumschiffen, Produktionseinheiten und Wohnmöglichkeiten. Die besten Survival Games sind schließlich die, die dem Spieler möglichst viel Raum für eigene Ideen lassen.

Langzeitmotivation: Wer den Weltraum liebt, wird an diesem Spiel sehr lange viel Freude haben. Da es sich um ein Sandbox Game handelt, sind Grenzen praktisch nicht vorgesehen. Dies kann der Langzeitmotivation dennoch auch hinderlich sein. Es besteht immer die Gefahr, dass man das eigene Ziel oder Konzept aus den Augen verliert und beginnt, etwas planlos irgendetwas zu konstruieren. Im Survive-Mode muss der Spieler jedoch auch immer wieder an sein eigenes Überleben denken, sodass eine Reihe von Pflichtaufgaben zu erledigen ist. Diese sorgen letztlich dafür, dass es in dieser Variante des Spiels nicht zur Langeweile kommt. Überdies besteht natürlich stets die Möglichkeit, Gegner anzugreifen, Raumschiffe zu kapern oder auf andere Weise für mehr Spannung zu sorgen.

Langzeitmotivation: Sehr hoch

Atmosphäre: Sehr hoch

Grafik: Sehr Gut


Systemanforderungen von Space Engineers:

 

Das sind die offiziellen Mindestvoraussetzungen für Space Engineers:

  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP
  • Prozessor: Intel Core2 Duo 2.0 GHz (oder gleichwertig)
  • Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX 9 kompatible GPU mit 1 GB RAM
  • DirectX: Version 9.0c
  • Freier Festplattenspeicher: 2 GB

Von uns empfohlen (für höhere Grafikeinstellungen)

  • Betriebssystem: 64-Bit Windows 7 Service Pack 1, Windows 8 und neuer
  • Prozessor: Intel Quad Core i5 @ 2.5 GHz (oder gleichwertig)
  • Arbeitsspeicher: mindestens 3 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX10 kompatible GPU mit 3 GB RAM
  • DirectX: Version 10
  • Freier Festplattenspeicher: 5 GB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0